Wir haben das Menschsein in
Dieser Beitrag ist:040

Wir haben das Menschsein in

eine dunkle Schublade gesteckt.

Unser Ego verbindet sich deswegen gerne mit Lichtwesen, Göttern, Meistern oder Engeln, weil es nicht an die Großartigkeit im Menschsein SELBST glauben kann. Es fühlt sich für das Ego immer besser an, wenn etwas im Außen existiert, getrennt von ihm. Wir trennen bzw. distanzieren uns unbewusst von diesen Lichtwesen, mit denen wir sowieso immer und zu jeder Zeit im Grunde „eins“ sind. Es gibt auf einer anderen Dimensionsebene keine Trennung zwischen Mensch und Lichtwesen. 

Gerade in der Spiritualität spricht man immer davon, dass es keine Trennung zwischen deinem Innen und deinem Außen gibt und doch nähren wir Menschen, indem wir Lichtwesen und/oder Götter rufen oder anbeten, immer wieder diese Vorstellung von „Getrenntsein“.

  • Lichtwesen = Held
  • Mensch = Opfer

Viele begeben sich dann in eine Opferhaltung und denken sich, dass sie ohne die Botschaften solcher Wesen hilflos und ratlos wären. Einige Menschen stellen diese Wesen in die Rolle des „Helden“ und wundern sich dann, wenn sich ihr Leben nicht nachhaltig verändert. Damit beruhigen sie wieder nur ihr emotionales System, indem sie eine Ausrede finden, warum sie nicht in die Eigenverantwortung gehen. Wir machen uns unbewusst abhängig und wenn wieder etwas Negatives im Leben geschieht, können wir die „Schuld“ der „falschen“ Botschaft oder dem jeweiligen Lichtwesen geben. Das heißt natürlich nicht, dass wir uns nicht mit dieser Art von Wesen bzw. Energien verbinden sollen, denn sie helfen natürlich sehr vielen Menschen sich besser zu fühlen oder Orientierung zu finden. Somit hat auch dieser Zugang zu dieser „Welt“ natürlich eine Berechtigung. Wie alles auf der ERDE!

Ich glaube jedoch auf lange Sicht wird es uns wieder nur ein Stück unserer Freiheit und Selbst{wirksamkeit nehmen, für die wir Menschen eigentlich geschaffen sind. Ich persönlich möchte jedoch alle Abhängigkeiten und vor allem dieses Schubladendenken auf der Welt fallen lassen, denn auch ich habe mich auch mal kurze Zeit von diesen Wesen abhängig gemacht. Heute verbinde ich mich immer „nur“ mit meinen ganzen Teilen und diese leiten mich dann optimal durchs Leben. Ich habe erkannt, wenn ich mein Ego hacke, dann öffne ich genau dieses magische Feld wo alle Antworten auf mich warten. Ich finde es ist an der Zeit, dass wir unseren Platz auf der Erde einnehmen und das zu Ende bringen, wozu wir hier hergekommen sind. #DeepConnect

 

Was wäre, wenn wir das alles immer nur selbst sind ? 

Vielleicht haben wir einfach nur Angst vor dieser großen Verantwortung und halten uns deswegen ständig klein. Vielleicht kommt uns genau deshalb das Ego recht. Es zeigt nicht wer der Mensch in Wahrheit ist. Wir sind ein Wunder der Natur und können jederzeit NEU entscheiden die Welt zu verändern. Wir können jedoch nur das manifestieren was wir tief in inneren glauben und auch verkörpern. 

  • Was glauben wir {Kollektiv} aktuell über das Menschsein? Sind das positive oder eher negative Gedanken?
  • Was glaubst du über Menschen? 
  • Was fühlst du beim Wort MENSCH?
  • Was glaubst du über die Seele?
  • Was glaubst du über Lichtwesen?
  • Wer ist hier mächtig?
  • Wer ist hier ohnmächtig? {ohne Macht}

Das Weltbild des Menschen ist meiner Meinung nach komplett verzerrt. Deswegen flüchten wir ständig von uns selbst, weil wir nicht erkennen wollen was wir wirklich bewirken könnten, wenn wir diesen wichtigen universellen Call endlich annehmen würden. Meiner Meinung nach hat jeder Mensch diesen magischen Zugang und diese innere Weisheit. Du brauchst vermutlich die Sicherheit von der geistigen Welt, weil du noch nicht selbst an dich und deine machtvollste Version glaubst. Es hört sich im Außen etwas besser an, wenn man sagt: “Ich habe das von einer höheren Macht gechannelt” oder “Die Engel sagen mir dies oder jenes.” 

Doch Was wäre, wenn das in Wahrheit immer nur DU selbst bist?

 

Alles Liebe

Jaqueline 

Aha-Momente / Feedback (5)

Von: Mareike am 20.06.2022 08:42

Menschsein

Deine Texte vermitteln die Schöpferkraft die in jedem einzelnen von uns steckt. Sie vermitteln die Selbstverantwortung für unser Leben & wieviel Macht in uns steckt 🤍🙏

Dieser Beitrag ist: 110
Von: Jaqueline am 20.06.2022 18:54

❤️🫶🏻❤️🫶🏻❤️🫶🏻

Mareike du Liebe! 😍Danke für deine schönen Worte und deinen ganzen Support bzgl Ego hacking.  Ich bin dir echt immer sehr dankbar für deine wertvollen Rückmeldungen. 🫶🏻🔥 Als Generator lieb ich es ja Feedback von Außen zu erhalten.🫶🏻🙌🏻

 

Dieser Beitrag ist: 110
Von: Carmen am 20.06.2022 10:24

Das Wunder das du bist

Ich liebe diese Frau einfach 😂😂 wir selbst, so viele können oder wollen es nicht glauben. Es ist mächtig, man darf lernen damit umzugehen. Danke für dein Sein hier ❤️

Dieser Beitrag ist: 110
Von: Jaqueline am 20.06.2022 18:58

🔥🫶🏻🔥🫶🏻🔥🫶🏻

Carmen du bist die Beste😂❤️🫶🏻Danke für diese Liebe und Wertschätzung. Ich bin fasziniert wie schnell du immer deine ganzen Themen hackst. Genial! Danke auch dir für deine lieben Kommentar und Rückmeldungen. Das hilft mir sooooooooo sehr.

ganz viele Liebe zurück  ❤️❤️
Jaqueline 

Dieser Beitrag ist: 020
Von: Sonja am 20.06.2022 15:11

Ich bin

Ich bin Mensch. Ich bin Seele. Ich bin verbunden mit allem. So ein wunderschöner Gedanke, jedoch erwische auch ich mich öfter dies gar nicht zu glauben. Es wirkt so groß und unerreichbar. Danke für diesen tollen Beitrag, so berührend! ❤️🙏

Dieser Beitrag ist: 130

Wir freuen uns immer über deine möglichen Aha-Momente und/oder Feedback:
{ Nach absenden des Kommentars erhältst du eine Email mit einem Bestätigungslink der geklickt werden muss, damit dein Kommentar erscheint! }

 *Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung & Teilnahmebedingungen

Nach absenden des Kommentars erhältst du eine Email mit einem Bestätigungslink der geklickt werden muss, damit dein Kommentar erscheint!

*Pflichtfelder